〈 ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Cara Delevigne ist, ganz klar, das Model of the Moment. Entdeckt wurde sie von Sarah Doukas – die niemand geringeren als Kate Moss ebenfalls bekannt gemacht hat. Ihr Style ist, genau wie sie - Freakig, fresh, bunt!

Eleganter Abendlook mit Sex-Appeal!
Style den sportlichen Trend hier nach
Style das coole Outfit einfach nach!
Style den coolen Festivallook einfach nach
Suit up - der sexy Anzug-Look

Diese Stars könnten Dir auch gefallen

Jessica Alba
Jessica Alba
Zu den Looks
Olivia Palermo
Olivia Palermo
Zu den Looks
Mila Kunis
Mila Kunis
Zu den Looks
Blake Lively
Blake Lively
Zu den Looks

Cara Delevingne – Ein britisches Model mit ganz eigenem Style

Cara Delevingne

Gerade einmal Anfang 20 hat das britische Model Cara Delevingne in der Modeszene schon einen Status erreicht, von dem viele nur träumen können und das liegt nicht nur an ihrer Schönheit mit hohem Wiedererkennungswert. Es ist die Person im Ganzen, die zu überzeugen weiß. Die Britin steht hinter dem, was sie tut, lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen und sagt, was sie denkt. Dazu kommt ein einzigartiger Stil, von dem sich die ganz Großen noch etwas abschauen können. Warum sonst würde wohl der beliebte Teenie-Star Justin Bieber immer wieder bei ihr anklopfen und versuchen, mit ihr Kontakt aufzunehmen?

Die Karriere der erfolgreichen Britin

Die Karriere von Cara Delevingne begann steil und so geht sie auch heute noch weiter. Die ersten großen Aufnahmen hat das Model für den Moderiesen ASOS.com durchgeführt. Die Aufmerksamkeit war ihr damit gewiss und es folgten Anfragen von Christopher Bailey und Burberry. Cara Delevingne in einem sportlichen Military-Look Schnell reihten sich auch Fendi, DKNY und Louis Vuitton in die Reihe der Interessenten ein, die sich das Model auf keinen Fall entgehen lassen wollten. Ein Grund, vom Boden abzuheben? Möglich, aber ganz sicher nicht für die sympathische Cara Delevingne. Stattdessen überzeugt sie mit witzigen Schlagzeilen über ihre ausgefallenen Looks und Eskapaden mit Freunden wie Rihanna und Rita Ora. Damit ist sie genau das, was sich die Welt wünscht zu sehen: Eine junge Frau, die ihr Leben genießt und ein Stück Modegeschichte schreibt.

Der Look von Cara

Spätestens seit Chanel sie im Jahr 2012 mit der Auszeichnung zum „Gesicht des Jahres“ beschenkt hat, dürfte Cara auf jeden Fall vielen bekannt sein, die sich ein wenig in der Modewelt auskennen. Doch was genau macht ihre Looks eigentlich so einzigartig? Das Supermodel liebt den großen Auftritt und vergisst dabei dennoch nie ihre ganz persönliche Lässigkeit. In ihrer Freizeit ist sie häufig in figurbetonten Jeans und ausgefallenen Shirts zu sehen. Nicht fehlen darf die obligatorische Mütze, die meist recht schief auf ihren blonden Haaren sitzt und bis an die dunklen Augenbrauen reicht. Streifen gehören mit zu ihren besten Freunden. Trifft sie sich allerdings mit den ganz Großen, wie Karl Lagerfeld, dann greift sie gerne auch zum eleganten Look und spielt mit lässigen Details, um diesem eine persönliche Note zu geben. Ausgefallene Farbkombinationen, der Griff zu Glanzstoffen und großen Accessoires runden das Design dann perfekt ab.