〈 ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Nur Grunge-Look und Romantik-Style? Das war einmal! Drew Barrymore weiß inzwischen genau, wie sie sowohl auf dem Red Carpet als auch auf der Straße mit ihren Outfits glänzt, und kann sich mit den Fashionistas der Szene messen. Natürlich schwört sie weiterhin auf leichte Wellen in den Haaren, verspielten Locken und kombiniert das Ganze mit einem Touch von Coolness.

Ein cooler Freizeit-Look zum Nachmachen
Eleganter Partylook in Schwarz-Weiß

Diese Stars könnten Dir auch gefallen

Jessica Alba
Jessica Alba
Zu den Looks
Olivia Palermo
Olivia Palermo
Zu den Looks
Mila Kunis
Mila Kunis
Zu den Looks
Blake Lively
Blake Lively
Zu den Looks

Vom Kinderstar zur erfolgreichen Schauspielerin und Produzentin

Drew Barrymore Portrait

Drew Barrymore wurde das Talent in die Wiege gelegt. Bereits in jungen Jahren stand sie für Werbespots vor der Kamera und schaffte mit ihrer Rolle in E.T. im Alter von 7 Jahren den Durchbruch. Doch ihr schneller Erfolg hatte auch seine Schattenseiten – die Jungschauspielerin kam sehr früh in den Kontakt mit Drogen und versuchte sich sogar das Leben zu nehmen. Drew ließ sich nicht unterkriegen und konnte nach diesem Schicksalsschlag bald wieder an ihren Erfolg anknüpfen. Das Multitalent versuchte sich im Laufe ihrer Schauspielkarriere in zahl- und facettenreichen Rollen, doch ihre größten Erfolge verzeichnete die Darstellerin in Liebeskomödien wie „Ungeküsst“. Nicht nur ihre Schauspielkarriere, sondern auch ihr Liebesleben ist durch Höhen und Tiefen gezeichnet. Vor ihrer jetzigen Ehe, die seit 2012 besteht, war sie bereits zweimal verheiratet. Mit ihrem Ehemann, dem Kunsthändler Will Kopelman, bekam sie 2012 ihre erste Tochter Olive, 2014 folgte die Geburt ihrer zweiten Tochter Frankie.

Immer sich selbst treu bleiben

Drew Barrymore im Black and White Look

Ob blond oder brünett – die Stilikone lässt sich niemals in ein Modeschema pressen und bleibt sich selbst treu. So sehen wir Drew auch häufig in lockeren Joggingpants, Sweatjacke und ungeschminkt on the road. Ein wichtiger Modebegleiter aus dem Kleiderschrank der erfolgreichen Actrice: lässige Karohemden.

Ein richtiges Modechamäleon

Obwohl Drew meist in Komödien und Lovestories im Kino zu sehen ist, so kann die verspielt wirkende und süße Hollywooddarstellerin auch anders: von gewagtem Cocktaildress bis zu rockigen Outfits mit Printshirts und Bikerjacke ist in Barrymore’s Garderobe alles vorhanden. Eine unverzichtbare Moderegel: Der Hairstyle muss den Look unterstreichen. So sehen wir Drew mal mit wilder Mähne, mal mit Flechtfrisur, oder auch einem coolen Bob.