〈 ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Emma Stone
5 OUTFITS

Ein Name, den sich die Welt unbedingt merken sollte ist Emma Stone. Die junge Schauspielerin mit der roten Mähne hat es mit ihrem Talent und ihrem außergewöhnlichen Typ in den Hollywood-Olymp geschafft. Emma weiß, was ihr steht und folgt nicht jedem Trend. Ihre Looks: Mädchenhaft, lässig und modern.

Diese Stars könnten Dir auch gefallen

Jessica Alba
Jessica Alba
Zu den Looks
Olivia Palermo
Olivia Palermo
Zu den Looks
Mila Kunis
Mila Kunis
Zu den Looks
Blake Lively
Blake Lively
Zu den Looks

Das aufregende Leben der Emma Stone

Emma Stone

Eigentlich heißt Emma Stone Emily Jean und hat sich erst später dazu entschieden, ihren Vornamen für die Karriere anzupassen. Das hat ihren Erfolgen ganz sicher keinen Abbruch getan. Die Filmografie der britischen Schauspielerin ist lang. Bereits in der Schule war sie regelmäßig auf der Bühne und wurde schließlich bei einer Talentshow für das Fernsehen entdeckt. Unter anderem spielte sie in den erfolgreichen Serien „Malcolm mittendrin“ und „Hotel Zack & Cody“. Für einen zusätzlichen Durchbruch sorgte ihre Rolle in „The Amazing Spider-Man“. Besonders bekannt und beliebt ist die Stimme von Emma Stone. Wer Filme mit ihr schon einmal im Original gesehen hat der weiß, dass die Stimme besonders rau klingt, was auf Probleme mit den Stimmlippen zurückzuführen ist, inzwischen aber ebenso zu ihrem Markenzeichen wurde wie die roten Haare.

Rot oder Blond? Emma sieht immer gut aus!

Wer an Emma Stone denkt, der denkt auch an strahlend rote Haare, die einen hohen Wiedererkennungswert haben. Eigentlich jedoch ist die Schauspielerin gar nicht rothaarig sondern blond und das zeigt sie auch immer wieder gerne mit Veränderungen der Haare. Emma Stone in einem roten Kleid kombiniert mit schwarzer Lederjacke Neben ihren Haaren ist es auch ihr Look, der die Welt begeistert. Modisch gesehen schwimmt Emma Stone auf der Erfolgswelle. Sie ist ein bekennender Fan der Mode aus den 1930er und 1940er Jahren. Die klassischen Schnitte kombiniert sie mit ausgefallenen Accessoires der aktuellen Trends und zeigt damit, dass Vintage einfach ein Highlight für jede Frau ist.

Weniger ist mehr

Auf dem Roten Teppich und auch bei ihrem Freizeitlook wird deutlich, dass Emma Stone frei nach dem Motto lebt: „Weniger ist mehr“. Das bezieht sich jedoch nicht auf die Länge ihrer Kleidung sondern auf die Accessoires. Schmuck trägt die Schauspielerin nur in Maßen und wählt diesen stets mit Bedacht aus. Lieber spielt sie mit Accessoires, wie auffälligen Schuhen oder glitzernden Handtaschen. Diese reichen ihr dann aber auch als Blickfang aus. Eine modische Eigenart, die sich mancher noch von ihr abschauen könnte.