〈 ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Sarah Jessica Parker hat ein schweres Erbe zu tragen, das sie jedoch lässig und entspannt zu schultern weiß. Mit ihrer Rolle als „Carrie Bradshaw“ hat sie Mode-Geschichte geschrieben und auch heute noch erwarten die Menschen von ihr den perfekten Look zu jedem Anlass. Als würde es ihr in den Genen liegen, enttäuscht Sarah Jessica Parker niemanden.

Diese Stars könnten Dir auch gefallen

Jessica Alba
Jessica Alba
Zu den Looks
Olivia Palermo
Olivia Palermo
Zu den Looks
Mila Kunis
Mila Kunis
Zu den Looks
Blake Lively
Blake Lively
Zu den Looks

Die Stilikone auf den Straßen von New York

Sarah Jessica Parker

Millionen von Frauen haben immer wieder mit gefiebert, wenn Carrie und ihre Freundinnen sich auf die Suche nach der großen Liebe gemacht haben und das in einem perfekten Outfit. Sechs Jahre lang war Sarah Jessica Parker der Star der Erfolgsserie „Sex and the City“ und hat die Mode revolutioniert. Kaum eine Fernsehserie hat so zum Erfolg der großen Modemarken beigetragen wie diese. Was viele Fans gar nicht wissen ist, dass Sarah Jessica Parker bereits seit 1974 vor der Kamera erfolgreich ist. Privat hat Sarah Jessica Parker heute ihr Glück gefunden. Nach gescheiterten Beziehungen mit Robert Downey Jr., Nicolas Cage und John F. Kennedy Jr., ist sie heute mit Matthew Broderick verheiratet und Mutter von Zwillingen.

Styling liegt ihr im Blut

Es lässt sich nicht leugnen, dass die Zeit bei „Sex and the City“ den Modegeschmack von Sarah Jessica Parker stark geprägt hat. Als Carrie Bradshaw war sie bekannt für ihre ausgefallenen Outfits, die auf Basis von neuen Kreationen der bekanntesten Designer zusammengestellt wurden. Sarah Jessica Parker mit ihrem Sohn Mit Schuhen von Louboutin und Kleidern von Dior eroberte sie die Straßen im Big Apple. Auch nach den Dreharbeiten war der Blick immer auf den Style der Ikone gerichtet. So war Sarah Jessica Parker maßgeblich daran beteiligt, dass feminine Kleider im Alltag wieder mehr Aufmerksamkeit fanden und Pumps den Turnschuhen vorgezogen wurden.

Mut, anders zu sein

Eines sind die Styles von Sarah Jessica Parker ganz sicher nicht: langweilig. Die Schauspielerin zeigt immer wieder den Mut, etwas völlig Neues zu probieren. Dafür erntet sie nicht nur Lob. Doch gerade das macht ihren Stil so einzigartig. Sarah trägt gerne große Muster und ausgefallene Farbkombinationen. Ihre Kleider sind stylisch und farbenfroh und ihre Frisuren immer wieder anders. Noch heute liebt sie es, sich modisch neu zu erfinden und geht dabei auch gerne unkonventionelle Wege.