〈 ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Taylor Swift
6 OUTFITS

Country-Musik von ihrer schönsten Seite. Taylor Swift hat nicht nur der Musikrichtung, sondern auch der Modewelteine neue Linie verpasst. Die junge Sängerin hat bereits sieben Grammys erhalten und ist ein gern gesehener Gast auf Veranstaltungen. Eine tolle Gelegenheit für schöne Looks.

Diese Stars könnten Dir auch gefallen

Jessica Alba
Jessica Alba
Zu den Looks
Olivia Palermo
Olivia Palermo
Zu den Looks
Mila Kunis
Mila Kunis
Zu den Looks
Blake Lively
Blake Lively
Zu den Looks

Wenn Country swingt

Ein weißes Top und schwarze kurze Shorts kombiniert mit einem Jazzhut und einer blickdichten schwarzen Sonnenbrille.

Das Jahr 2006 war für Taylor Swift ein voller Erfolg. In dieser Zeit hat sie ihre erste Single auf den Markt gebracht und konnte sich direkt einen Platz in den Charts der Country Welt erobern. Interessanterweise schlug die schöne Sängerin in eine völlig neue Kerbe, die direkt gut ankommt. Heute ist sie aus der Country-Szene nicht mehr wegzudenken. Auch die Auszeichnungen lassen nie lange auf sich warten. Bei Taylor Swift ist Talent gepaart mit einer natürlichen Schönheit. Die Sängerin ist immer gern auf Veranstaltungen gesehen und das nicht nur auf, sondern auch vor der Bühne. Im Laufe ihrer Karriere ist einiges passiert und nun kann sich Taylor Swift auch noch mehr freuen: Sie wurde im September 2014 zur bestangezogensten Künstlerin gewählt – mehr Ehre geht fast nicht.

Die Basics für den perfekten Look

Viele Frauen, die in der Öffentlichkeit stehen, sind sich durchaus darüber bewusst, dass jedes ihrer Outfits genauestens unter die Lupe genommen wird. Bei Taylor Swift scheint es fast so, als würde sie das nicht interessieren und genau das macht ihren Look aus. Dieses traumhafte Kleid unterstreicht die Eleganz der schönen Sängerin. Bereits für die Freizeit greift sie gerne zu stilvollen Outfits. Kurze Hosen, mit denen sie auf ihre langen Beine aufmerksam macht, schlichte Tops, die ihre blonden Haare unterstreichen und dazu feminine Schuhe mit Absätzen aber auch gerne einfache Ballerinas. Ihre Haare als wilde Mähne gebändigt, liegt der Blick gerne auch auf ihren roten Lippen.

Wenn der rote Teppich zum Laufsteg wird

Kaum tritt Taylor Swift auf den roten Teppich, sind alle Augen auf sie gerichtet. Manchmal lohnt es sich, etwas Mut zu zeigen und völlig neue Looks zu testen. Die Kleider, die Taylor Swift für öffentliche Veranstaltungen wählt, sind alles andere als klassisch. Während viele Frauen gerne auf Nummer sicher gehen und durchaus gerne zu klassischen Basics greifen, kommt das bei Taylor Swift nicht in Frage. Stattdessen darf es ruhig so richtig außergewöhnlich sein. Kombinationen in Weiß und Rot, glänzendes Gold, bauchfreie Akzente und vieles mehr stehen im Vordergrund. Dafür ist Taylor Swift bei den Accessoires eher zurückhalten. Ihre Kleider sind Mittelpunkt genug. Ein Ring oder kleine Ohrringe reichen aus, um das Gesamtbild abzurunden.